InCeight Casting C8 - Interdisziplinärer Kongress für Hochleistungs-Gussbauteile

Alle zwei Jahre trifft sich die Gussbranche zum übergreifenden Erfahrungs- und Wissensaustausch aller Disziplinen, die am Produktentwicklungsprozess und am Produktlebenszyklus von Gussbauteilen beteiligt sind, beginnend mit der Konstruktion und endend mit der Wahl einer geeigneten R-Strategie.

 

Vom 5. bis 7. März 2025 ist es wieder soweit!

 

Merken Sie sich den Termin für einen spannenden und aufschlussreichen Kongress vor, der Fachleute aus der ganzen Gießereiwelt, die unsere Leidenschaft und unser Engagement für Gussteile teilen, für Networking, Wissensaustausch und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zusammenbringen wird.
Der Kongress richtet sich an Mitarbeiter und Entscheidungsträger aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Konstruktion und Design, Produktion und Qualitätssicherung sowie an Experten der Kreislaufwirtschaft aus den Bereichen Fahrzeugbau, Gussproduktion und -verarbeitung, Maschinen- und Anlagenbau sowie Energieerzeugung.

Ziel ist es, ein gemeinsames Verständnis für die unterschiedlichen Anforderungen an leistungsfähige, effiziente und nachhaltige Gussprodukte zu entwickeln. Vorträge, Diskussionen und Workshops aus den Bereichen Konstruktion und Produktentwicklung, Betriebsfestigkeit, zerstörungsfreie Prüfung, Gießereitechnik und Simulation richten sich an Teilnehmer aus Wissenschaft und Industrie.

 

Wir freuen uns auf Sie!

© Fraunhofer LBF
Die vier InCeight Casting-Disziplinen: Zerstörungsfreie Prüfung | Gießereitechnik und Simulation | Betriebsfestigkeit | Produktentwicklung und Konstruktion

Partner