»InCeight Casting« ist ein Kongress, der erstmalig den übergreifenden Erfahrungs- und Wissensaustausch aller am Produktlebenszyklus »Gussbauteil« beteiligten Disziplinen bietet. Ziel ist es, ein gemeinsames Verständnis für die verschiedenen Anforderungen an leistungsfähige und effiziente Gussprodukte zu entwickeln. Vorträge, Diskussionen und Workshops aus den Disziplinen Konstruktion und Produktentwicklung, Betriebsfestigkeit, zerstörungsfreie Bauteilprüfung, Gießereitechnik und Simulation stehen auf dem Programm.

Interdisziplinäres Gestalten auf hohem Niveau

Die Vortragsschwerpunkte liegen auf der Verknüpfung von Methoden und Kompetenzen aus den unterschiedlichen Disziplinen, mit dem Ziel, leistungsfähige, optimierte Bauteile zu erhalten. Alle Beiträge werden in einem Tagungsband veröffentlicht.

Vernetzen in Kontakt- und Ideenschmieden

Expertinnen und Experten aus den Bereichen Gießerei, Konstruktion, aus der Simulation, der Betriebsfestigkeit sowie der zerstörungsfreien Prüfung werden profitieren. Ebenso Anwender von Gussbauteilen. Der Kongress ermöglicht einen Blick über das eigene Produkt und die eigene Dienstleistung hinaus auf andere Gusswerkstoffe, neue Methoden der Bauteilprüfung und Bemessung sowie zuverlässige Konstruktionen. Eine Fachausstellung lädt zum Austausch ein.

Mit Unterstützung von